• West 2 East

MOKKA - ein Schluck wiener Skikultur

Bastian war auch abseits von West 2 Eeast nicht untätig. „MOKKA - ein Schluck wiener Skikultur“ ist das Nachfolgeprojekt der überaus erfolgreichen ersten Wiener Freeride-Dokumentation „Melange“ und knüpft nahtlos dort an, wo der erste Film geendet hat:

in den Wiener Hausbergen.

Als Director of Photography war Bastian auch hier der Garant für einzigartige Momente und spektakuläre Bilder von Rax, Schneeberg und Co.




Die östlichsten Ostalpen und ihren knapp 2.000 m hohen Gipfeln sind zwar kein unbekannter Fleck auf der globalen Freeride-Karte, jedoch wurden die Abfahrtsvarianten von Rax, Schneeberg und Co. noch nie in professioneller Qualität filmisch festgehalten. Grund genug das Team der Melange loszuschicken und den heimatlichen Bergen einen Besuch abzustatten.


Die Handlung des Films läuft in drei Episoden ab: Winter, Berge und Freundschaft sind die tragenden Motive. Schneeintensive Aufnahmen der Freeride-Möglichkeiten rund um die Bundeshauptstadt wechseln mit Interviewsequenzen der lokalen Wiener Bevölkerung aus der Innenstadt. Mit Wortwitz und viel Charme sollen spektakuläre Skiaufnahmen und unterhaltsame Antworten ineinanderfließen und dabei ein Gesamtbild des Skifahrens als Wiener ergeben.


36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

English Version